Miklautz – Kunst & Antiquitäten

neue kunst

AKTUELLE AUSSTELLUNGEN:

IRRITATIONEN

Vernissage: Mittwoch, 09. Mai 2018, um 19 Uhr

Die diesjährige Ausstellung in der Galerie Miklautz spannt einen weiten Bogen der „Augentäuschungen“ über die Malerei, Bildhauerei, Animationskunst, Interventionskunst, die Konzeptkunst bis hin zur aktuellen Urban-Art. Mittels Irritation, Substitution und Trompe-l‘œil wollen die KünstlerInnen die BesucherInnen in jenes Staunen versetzen, das laut Aristoteles den Beginn jeder Philosophie markiert.

CHRISTIAN EINFALT (A), THOMAS JUDISCH (D), MARKUS HOFER (A), ASTRID KÖHLER (D), MICHAEL KOS (A), PAOLA LUCIANI (IT) und der Graffitikünstler LANDO (D).

Spannung und Genuss sind vorprogrammiert, wenn Zeitgenössisches im mittelalterlichen Rahmen der Galerie auf Historisches trifft.

Die Ausstellung ist zu sehen bis 14. Oktober 2018, werktags von 10.00 – 13.00 und 15.00 – 18.00 Uhr.